[ - Collapse All ]
Justiziar  

Jus|ti|zi|ar, auch: Justitiar der; -s, -e:

1.ständiger, für alle Rechtsangelegenheiten zuständiger Mitarbeiter eines Unternehmens, einer Behörde o. Ä.


2.(hist.) in der Patrimonialgerichtsbarkeit Gerichtsherr, Gerichtsverwalter
Justiziar  

Jus|ti|zi|ar, Justitiar, der; -s, -e [mlat. justitiarius = Richter]:

1.für alle Rechtsangelegenheiten zuständiger Mitarbeiter eines Unternehmens, einer Behörde, eines Verbandes o. Ä.


2.(früher) Gerichtsherr in der Patrimonialgerichtsbarkeit.

[Justitiar]
Justiziar  

Hausjurist, Hausjuristin; (Rechtsspr.): Syndikus.
[Justiziar, Justiziarin]
[Justiziarin]
Justiziar  

Jus|ti|zi|ar, Justitiar, der; -s, -e [mlat. justitiarius = Richter]:

1.für alle Rechtsangelegenheiten zuständiger Mitarbeiter eines Unternehmens, einer Behörde, eines Verbandes o. Ä.


2.(früher) Gerichtsherr in der Patrimonialgerichtsbarkeit.

[Justitiar]
Justiziar  

n.
<m. 1> Rechtsbeistand eines Betriebes od. einer Behörde; oV Justitiar[<mlat. iustitiarius; zu lat. iustitia „Gerechtigkeit“]
[Jus·ti·zi'ar]
[Justiziars]