[ - Collapse All ]
Kännelkohle  

Kạ̈n|nel|koh|le, auch: Cannelkohle die; - <engl.; dt.>: eine Steinkohlenart
Kännelkohle  

Kạ̈n|nel|koh|le, die; - <engl.; dt.> (eine Steinkohlenart)
Kännelkohle  

n.
<f. 19> Bitumenkohle, deren Stücke, wenn sie angebrannt sind, wie Kerzen weiterbrennen [<engl. candlecoal, <candle „Kerze“ + coal „Kohle“]
['Kän·nel·koh·le]
[Kännelkohlen]