[ - Collapse All ]
Käse  

Kä|se, der; -s, - [mhd. kæse, ahd. chāsi, kāsi < lat. caseus, eigtl.="Gegorenes," sauer Gewordenes]:

1.aus Milch (von Kühen, Schafen od. Ziegen) hergestelltes Nahrungsmittel, das als Brotbelag od. auch -aufstrich gegessen wird: vollfetter, scharfer K.; weißer K. (landsch.; mit Milch angerührter Quark); Schweizer K.; der K. ist gut durchgezogen, (ugs.:) durch; etw. mit K. überbacken;

R K. schließt den Magen (scherzh.; nun noch Käse zum Abschluss des Essens).



2.(ugs. abwertend) Unsinn, dummes Zeug: das ist doch alles K.
Käse  

Kä|se, der; -s, -
Käse  

Nonsens, Unfug, Unsinn; (ugs.): Kokolores, Larifari; (salopp): Bockmist, Koks; (ugs. abwertend): Blech, Blödsinn, Firlefanz[erei], Humbug, Kiki, Kohl, Mist, Mumpitz, Schmarren, Schwachsinn, Stuss, Tinnef; (ugs., oft abwertend): dummes Zeug; (salopp abwertend): Quark, Quatsch, Scheiß, Zinnober; (derb abwertend): Scheiße; (west[m]d.): Kappes.
[Käse]
[Käses, Käsen, Kaese, Kaeses, Kaesen]
Käse  

Kä|se, der; -s, - [mhd. kæse, ahd. chāsi, kāsi < lat. caseus, eigtl.="Gegorenes," sauer Gewordenes]:

1.aus Milch (von Kühen, Schafen od. Ziegen) hergestelltes Nahrungsmittel, das als Brotbelag od. auch -aufstrich gegessen wird: vollfetter, scharfer K.; weißer K. (landsch.; mit Milch angerührter Quark); Schweizer K.; der K. ist gut durchgezogen, (ugs.:) durch; etw. mit K. überbacken;

RK. schließt den Magen (scherzh.; nun noch Käse zum Abschluss des Essens).



2.(ugs. abwertend) Unsinn, dummes Zeug: das ist doch alles K.
Käse  

n.
<m. 3> aus der Milch durch Zusatz von Lab od. Milchsäurebakterien ausgeschiedener u. weiterbehandelter Eiweißstoff mit Gehalt an Fett u. Mineralstoffen; fleischiger Fruchtboden der Artischocke; unreifer Blütenstand des Blumenkohls in dem Zustand, in dem er gegessen wird; <fig.; umg.> Unsinn, dummes Zeug, dummes Gerede; das ist doch alles ~, was du da erzählst <fig.; umg.> und lauter solcher ~ <fig.; umg.> weißer ~ Quark; den Kümmel aus dem ~ bohren, holen <fig.; umg.> allzu genau sein, eine Arbeit allzu gründlich, kleinlich machen; [<ahd. chasi, engl. cheese <germ. kasjus <lat. caseus „Käse“]
['Kä·se]
[Käses, Käsen]