[ - Collapse All ]
Kätzchen  

Kạ̈tz|chen, das; -s, - [4: spätmhd. ketzgin, nach den weichen u. wolligen Blütenhaaren, die mit jungen Katzen verglichen werden]:

1.Vkl. zu ↑ Katze .


2. (ugs.) weibliche Person (in ihrer Eigenschaft als Partnerin, Freundin o. Ä.).


3.(salopp) Vulva.


4.<meist Pl.> Blütenstand der Birke, der Erle, des Haselstrauches u. a.
Kätzchen  

Kạ̈tz|chen
Kätzchen  

Kạ̈tz|chen, das; -s, - [4: spätmhd. ketzgin, nach den weichen u. wolligen Blütenhaaren, die mit jungen Katzen verglichen werden]:

1.Vkl. zu ↑ Katze.


2. (ugs.) weibliche Person (in ihrer Eigenschaft als Partnerin, Freundin o. Ä.).


3.(salopp) Vulva.


4.<meist Pl.> Blütenstand der Birke, der Erle, des Haselstrauches u. a.
Kätzchen  

n.
<n. 14> kleine, junge Katze; Ähren od. ährenähnl. Blütenstände der Birke, Erle, Hasel-, Walnuss, Weide u.a.; Sy Maikätzchen
['Kätz·chen]
[Kätzchens]