[ - Collapse All ]
körnig  

kọ̈r|nig <Adj.> [zu 1↑ Korn ]:
a)aus kleinen Teilchen, Körnern (3) bestehend, zusammengesetzt: -er Sand; Reis k. kochen;

b)eine raue Oberfläche aufweisend.
körnig  

kọ̈r|nig
körnig  

gekörnt, grießig, grobkörnig; (Fachspr.): granulös; (Fachspr., bes. Chemie, Biol., Med.): granulär.
[körnig]
[körniger, körnige, körniges, körnigen, körnigem, körnigerer, körnigere, körnigeres, körnigeren, körnigerem, körnigster, körnigste, körnigstes, körnigsten, körnigstem, koernig]
körnig  

kọ̈r|nig <Adj.> [zu 1↑ Korn]:
a)aus kleinen Teilchen, Körnern (3) bestehend, zusammengesetzt: -er Sand; Reis k. kochen;

b)eine raue Oberfläche aufweisend.
körnig  

Adj. [zu 1Korn]: a) aus kleinen Teilchen, Körnern (3) bestehend, zusammengesetzt: -er Sand; Reis k. kochen; b) eine raue Oberfläche aufweisend.
körnig  

adj.
<Adj.> aus Körnern bestehend (Futter, Material); geraut (Schale, Oberfläche); voll kleiner Körner
['kör·nig]
[körniger, körnige, körniges, körnigen, körnigem, körnigerer, körnigere, körnigeres, körnigeren, körnigerem, körnigster, körnigste, körnigstes, körnigsten, körnigstem]