[ - Collapse All ]
Küchenmaschine  

Kụ̈|chen|ma|schi|ne, die:

1.elektrisches Küchengerät zur Erleichterung der Arbeiten in der Küche.


2.(landsch. veraltet) Küchenherd [besonderer Bauart].
Küchenmaschine  

Kụ̈|chen|ma|schi|ne, die:

1.elektrisches Küchengerät zur Erleichterung der Arbeiten in der Küche.


2.(landsch. veraltet) Küchenherd [besonderer Bauart].
Küchenmaschine  

n.
<f. 19; in alten Küchen> Ofen u. geschlossener, mit Klapptüre zu öffnender Herd in einem Stück; <heute> elektr. Gerät zum Zerkleinern, Rühren, Schlagen, Mischen u.a.
['Kü·chen·ma·schi·ne]
[Küchenmaschinen]