[ - Collapse All ]
Küster  

Kụ̈s|ter, der; -s, - [mhd. kuster, ahd. kustor < mlat. custor="Hüter" (des Kirchenschatzes), zu lat. custos, ↑ Kustos ]: Kirchendiener.
Küster  

Kụ̈s|ter (Kirchendiener)
Küster  

Kirchendiener, Kirchendienerin, Sakristan, Sakristanin; (schweiz.): Mesmer, Mesmerin, Sigrist, Sigristin; (landsch.): Mesner, Mesnerin; (veraltet): Glöckner, Kirchner, Kirchnerin, Kustos.
[Küster, Küsterin]
[Küsterin, Küsters, Küstern, Küsterinnen, Kuester, Kuesters, Kuestern, Kuesterin, Kuesterinnen]
Küster  

Kụ̈s|ter, der; -s, - [mhd. kuster, ahd. kustor < mlat. custor="Hüter" (des Kirchenschatzes), zu lat. custos, ↑ Kustos]: Kirchendiener.
Küster  

Küster, Kirchner, Mesner, Messner, Sigrist
[Kirchner, Mesner, Messner, Sigrist]
Küster  

n.
'Küs·ter <m. 3> Angestellter, der die Kirche u. ihre Einrichtungen beaufsichtigt u. Glöckner- u. Helferdienste im Gottesdienst leistet; Sy Sigrist <veraltet> [<ahd. kustor <mlat. custor „Hüter des Kirchenschatzes“ <lat. custos „Hüter, Wächter“]
['Kü·ster,]
[Küsters, Küstern, Küsterin, Küsterinnen]