[ - Collapse All ]
kacken  

kạ|cken <sw. V.; hat> [spätmhd. kacken, Lallwort aus der Kindersprache, verw. z. B. mit gleichbed. lat. cacare] (derb): Kot ausscheiden, seine große Notdurft verrichten.
kacken  

kạ|cken (derb)
kacken  

kạ|cken <sw. V.; hat> [spätmhd. kacken, Lallwort aus der Kindersprache, verw. z. B. mit gleichbed. lat. cacare] (derb): Kot ausscheiden, seine große Notdurft verrichten.
kacken  

[sw.V.; hat] [spätmhd. kacken, Lallwort aus der Kindersprache, verw. z.B. mit gleichbed. lat. cacare] (derb): Kot ausscheiden, seine große Notdurft verrichten.
kacken  

v.
<-k·k-;> 'ka·cken <V.i.; hat; derb> seine Notdurft verrichten [seit 15. Jh.; urverwandt mit lat. cacare, russ. kakat u.a.; Lallwort der Kindersprache]
['kacken]
[kacke, kackst, kackt, kacken, kackte, kacktest, kackten, kacktet, kackest, kacket, kack, gekackt, kackend]