[ - Collapse All ]
Kakodylverbindung  

Ka|ko|dyl|ver|bin|dung die; -, -en (meist Plural) <gr.; dt.>: (Chem.) übel riechende organische Verbindung des Arsens
Kakodylverbindung  

Ka|ko|dyl|ver|bin|dung, die; -, -en meist Plur. (Chemie Arsenverbindung)
Kakodylverbindung  

n.
<f. 20; veraltete Bez. für> eine Dimethylarsino-Verbindung mit Ekel erregendem Geruch, chem. Formel As<sub>2</sub>(CH<sub>3</sub>)<sub>4</sub> [<grch. kakos „schlecht“ + Stamm od… „riechen“ + hyle „Stoff“]
[Ka·ko'dyl·ver·bin·dung]
[Kakodylverbindungen]