[ - Collapse All ]
Kalkulation  

Kal|ku|la|ti|on die; -, -en <lat.; »Berechnung«>:

1.Kostenermittlung, [Kosten]voranschlag.


2.in Bezug auf etwas angestellte Überlegung; Schätzung
Kalkulation  

Kal|ku|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. calculatio = Berechnung]:

1.(Wirtsch.) Vorausberechnung entstehender Kosten: eine genaue K. der Kosten, Preise; die K. stimmt nicht, geht nicht auf.


2.in Bezug auf etw. angestellte Überlegung; Schätzung: etwas in seine K. mit einbeziehen.
Kalkulation  

Kal|ku|la|ti|on, die; -, -en <lat.> (Ermittlung der Kosten, [Kosten]voranschlag)
Kalkulation  


1. Kostenvoranschlag, Veranschlagung, Vorausberechnung; (schweiz.); Voranschlag; (Kaufmannsspr.): Anschlag; (Wirtsch.): Ansatz.

2. Kalkül.

[Kalkulation]
[Kalkulationen]
Kalkulation  

Kal|ku|la|ti|on, die; -, -en [spätlat. calculatio = Berechnung]:

1.(Wirtsch.) Vorausberechnung entstehender Kosten: eine genaue K. der Kosten, Preise; die K. stimmt nicht, geht nicht auf.


2.in Bezug auf etw. angestellte Überlegung; Schätzung: etwas in seine K. mit einbeziehen.
Kalkulation  

n.
<f. 20> das Kalkulieren, Berechnung, Ermittlung (von Kosten) [<lat. calculatio „Berechnung“; Kalkül]
[Kal·ku·la·ti'on]
[Kalkulationen]