[ - Collapse All ]
Kalmengürtel  

Kạl|men|gür|tel der; -s <gr.-vulgärlat.-it.-fr.; dt.>: (Meteor.) Gebiet schwacher, veränderlicher Winde u. häufiger Windstillen [über den Meeren]
Kalmengürtel  

Kạl|men|gür|tel, der (Met.): Gebiet häufiger Windstillen [über den Meeren].
Kalmengürtel  

Kạl|men|gür|tel
Kalmengürtel  

Kạl|men|gür|tel, der (Met.): Gebiet häufiger Windstillen [über den Meeren].
Kalmengürtel  

n.
<m. 5> 'Kal·men·zo·ne <f. 19> jede der drei Zonen häufiger Windstille auf der Erde
['Kal·men·gür·tel]
[Kalmengürtels, Kalmengürteln, Kalmenzone]