[ - Collapse All ]
Kalotte  

Ka|lọt|te die; -, -n <fr.>:

1.(Math.) gekrümmte Fläche eines Kugelabschnitts.


2.(Archit.) flache Kuppel.


3.(Anthropol., Med.) Schädeldach ohne Schädelbasis.


4.Käppchen katholischer Geistlicher.


5.wattierte Kappe unter Helmen.


6.anliegende Kopfbedeckung der Frauen im 16. Jh.
Kalotte  

Ka|lọt|te, die; -, -n <franz.> (Käppchen [der kath. Geistlichen]; Archit. flache Kuppel; Med. Schädeldach)
Kalotte  

<f. 19> = Kugelkappe; = Schädeldecke; = Scheitelkäppchen [<frz. calotte „Käppchen“]
[Ka'lot·te]