[ - Collapse All ]
kaltgeschlagen  

kạlt|ge|schla|gen <Adj.> (Fachspr.): (von Ölen) ohne Wärmeeinwirkung durch Schlagen gewonnen (u. dadurch besonders wertvoll).
kaltgeschlagen  

kạlt|ge|schla|gen <Adj.> (Fachspr.): (von Ölen) ohne Wärmeeinwirkung durch Schlagen gewonnen (u. dadurch besonders wertvoll).
kaltgeschlagen  

Adj. (Fachspr.): (von Ölen) ohne Wärmeeinwirkung durch Schlagen gewonnen (u. dadurch besonders wertvoll).
kaltgeschlagen  

adj.
<Adj.; fachsprachl.> ohne Wärmezuführung durch bloßes Schlagen von Früchten u. Samen, z. B. Oliven od. Leinsaat, gewonnen (von Ölen)
['kalt·ge·schla·gen]
[kaltgeschlagener, kaltgeschlagene, kaltgeschlagenes, kaltgeschlagenen, kaltgeschlagenem]