[ - Collapse All ]
kaltschnäuzig  

kạlt|schnäu|zig <Adj.> (ugs.): Mangel an innerer Teilnahme, Gleichgültigkeit den Problemen anderer gegenüber zum Ausdruck bringend: eine -e Antwort; jmdn. k. abfertigen.
kaltschnäuzig  

kạlt|schnäu|zig (ugs.)
kaltschnäuzig  

kalt (2 b).
[kaltschnäuzig]
kaltschnäuzig  

kạlt|schnäu|zig <Adj.> (ugs.): Mangel an innerer Teilnahme, Gleichgültigkeit den Problemen anderer gegenüber zum Ausdruck bringend: eine -e Antwort; jmdn. k. abfertigen.
kaltschnäuzig  

Adj. (ugs.): Mangel an innerer Teilnahme, Gleichgültigkeit den Problemen anderer gegenüber zum Ausdruck bringend: eine -e Antwort; jmdn. k. abfertigen.
kaltschnäuzig  

adj.
<Adj.; umg.> ohne Gefühl, ohne Mitleid od. Mitempfinden, kalt, ungerührt; er hat eine total ~e Art
['kalt·schnäu·zig]
[kaltschnäuziger, kaltschnäuzige, kaltschnäuziges, kaltschnäuzigen, kaltschnäuzigem]