[ - Collapse All ]
Kalziumchlorid  

Kạl|zi|um|chlo|rid, chem. fachspr.: Calciumchlorid das; -[e]s: u. a. als Trockenmittel, Frostschutzmittel, in der Medizin verwendete Verbindung aus Kalzium u. Chlor
Kalziumchlorid  

Kạl|zi|um|chlo|rid, das <o. Pl.>: als Trockenmittel, Frostschutzmittel, zum Binden von Staub u. in der Medizin verwendete Verbindung des Chlors mit Kalzium.
Kalziumchlorid  

Kạl|zi|um|chlo|rid (chem. fachspr. Cạl|ci|um...)
Kalziumchlorid  

Kạl|zi|um|chlo|rid, das <o. Pl.>: als Trockenmittel, Frostschutzmittel, zum Binden von Staub u. in der Medizin verwendete Verbindung des Chlors mit Kalzium.
Kalziumchlorid  

n.
<[-klo-] n. 11; unz.> chem. Verbindung, die u.a. als Trocken- und Frostschutzmittel verwendet wird, chem. Formel CaCl<sub>2</sub>; oV <fachsprachl. Calciumchlorid>
['Kal·zi·um·chlo·rid]
[Kalziumchlorids, Kalziumchloride, Kalziumchloriden]