[ - Collapse All ]
Kamel  

Ka|mel das; -[e]s, -e <semit.-gr.-lat.>:

1.a)(in Wüsten- u. Steppengebieten beheimatetes) großes Säugetier mit einem od. zwei Höckern, das als Last- u. Reittier verwendet u. dessen zottiges Haar für Wolle genutzt wird;

b)Trampeltier.



2.(derb) jmd., der sich dumm verhalten hat
Kamel  

Ka|mel, das; -[e]s, -e [mhd. kamel, kem(m)el < (m)griech. kámēlos, aus dem Semit.; heutige Endbetonung durch Angleichung an lat. camelus]:

1.a)(in Wüsten- u. Steppengebieten beheimatetes) großes Säugetier [mit einem od. zwei Höckern], das als Last- und Reittier verwendet wird [u. dessen zottiges Haar für Wolle genutzt wird]: das Dromedar ist ein einhöckriges K.; die -e beladen; auf -en reiten;

R eher geht ein K. durch ein Nadelöhr (das ist so gut wie unmöglich, wird sicherlich nicht geschehen; nach Matth. 19, 24);


b)Trampeltier.



2.(salopp abwertend) jmd., der als dumm, als Trottel angesehen wird: so ein K.!; ich K. habe ihr noch Geld geliehen!
Kamel  

Ka|mel, das; -[e]s, -e <semit.>
Kamel  

Dromedar, Reittier, Trampeltier; (scherzh.): Wüstenschiff.
[Kamel]
[Kameles, Kamels, Kamele, Kamelen]
Kamel  

Ka|mel, das; -[e]s, -e [mhd. kamel, kem(m)el < (m)griech. kámēlos, aus dem Semit.; heutige Endbetonung durch Angleichung an lat. camelus]:

1.
a)(in Wüsten- u. Steppengebieten beheimatetes) großes Säugetier [mit einem od. zwei Höckern], das als Last- und Reittier verwendet wird [u. dessen zottiges Haar für Wolle genutzt wird]: das Dromedar ist ein einhöckriges K.; die -e beladen; auf -en reiten;

Reher geht ein K. durch ein Nadelöhr (das ist so gut wie unmöglich, wird sicherlich nicht geschehen; nach Matth. 19, 24);


b)Trampeltier.



2.(salopp abwertend) jmd., der als dumm, als Trottel angesehen wird: so ein K.!; ich K. habe ihr noch Geld geliehen!
Kamel  

n.
<n. 11> Angehöriges einer Gattung paarhufiger Wiederkäuer trockener Klimate mit Fetthöcker auf dem Rücken: Camelidae; <fig.; umg.> Dummkopf[<mhd. kamel <lat. camelus <grch. kamelos <arab. gamal „Höckertier“ <altsemit. gamal]
[Ka'mel]
[Kameles, Kamels, Kamele, Kamelen]