[ - Collapse All ]
kameralistisch  

ka|me|ra|lịs|tisch: staatswirtschaftlich, staatswissenschaftlich
kameralistisch  

ka|me|ra|lịs|tisch <Adj.>:

1. (veraltet) staatswirtschaftlich; staatswissenschaftlich.


2.(Wirtsch.) die Kameralistik (2) betreffend.
kameralistisch  

ka|me|ra|lịs|tisch
kameralistisch  

ka|me|ra|lịs|tisch <Adj.>:

1. (veraltet) staatswirtschaftlich; staatswissenschaftlich.


2.(Wirtsch.) die Kameralistik (2) betreffend.
kameralistisch  

Adj.: 1. (veraltet) staatswirtschaftlich; staatswissenschaftlich. 2. (Wirtsch.) die Kameralistik (2) betreffend.
kameralistisch  

adj.
ka·me·ra'lis·tisch <Adj.; veraltet> zur Kameralistik gehörig, auf ihr beruhend, staatswirtschaftlich, staatswissenschaftlich; → a. Buchführung
[ka·me·ra'li·stisch,]
[kameralistischer, kameralistische, kameralistisches, kameralistischen, kameralistischem, kameralistischerer, kameralistischere, kameralistischeres, kameralistischeren, kameralistischerem, kameralistischester, kameralistischeste, kameralistischestes, kameralistischesten, kameralistischestem]