[ - Collapse All ]
Kanadabalsam  

Kạ|na|da|bal|sam der; -s <nach dem Staat in Nordamerika>: farbloses Harz nordamerikanischer Tannen, das zum Verkitten optischer Linsen u. als Einschlussmittel für mikroskopische Präparate dient
Kanadabalsam  

Kạ|na|da|bal|sam, der; -s
Kanadabalsam  

n.
<m. 1; unz.> aus der in Nordamerika wachsenden Balsamtanne (Abies balsamea) gewonnene, sirupdicke, aromatisch riechende Flüssigkeit, die zum Kitten von Linsensystemen usw. benutzt wird
['Ka·na·da·bal·sam]
[Kanadabalsames, Kanadabalsams, Kanadabalsame, Kanadabalsamen]