[ - Collapse All ]
Kanalisation  

Ka|na|li|sa|ti|on die; -, -en:

1.a)System von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen zum Abführen der Abwässer;

b)der Bau von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen zum Abführen der Abwässer.



2.Ausbau von Flüssen zu schiffbaren Wasserstraßen; vgl. ...ation/...ierung
Kanalisation  

Ka|na|li|sa|ti|on, die; -, -en:

1.a)System von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen (2) zum Ableiten der Abwässer: die städtische K.; die ausgetretenen Chemikalien flossen in die K.;

b)Bau von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen (2) zum Ableiten der Abwässer.



2.Ausbau eines Flusses zu einem schiffbaren Kanal (1) .
Kanalisation  

Ka|na|li|sa|ti|on, die; -, -en (Anlage zur Ableitung der Abwässer)
Kanalisation  

Abzugsgraben, Entwässerung, Entwässerungsgraben; (Technik): Drän.
[Kanalisation]
[Kanalisationen]
Kanalisation  

Ka|na|li|sa|ti|on, die; -, -en:

1.
a)System von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen (2) zum Ableiten der Abwässer: die städtische K.; die ausgetretenen Chemikalien flossen in die K.;

b)Bau von [unterirdischen] Rohrleitungen u. Kanälen (2) zum Ableiten der Abwässer.



2.Ausbau eines Flusses zu einem schiffbaren Kanal (1).
Kanalisation  

n.
<f. 20> das Kanalisieren; System von unterird. Rohren zum Ableiten der Abwässer; Schiffbarmachen von Flüssen; städtische ~ [Kanal ]
[Ka·na·li·sa·ti'on]
[Kanalisationen]