[ - Collapse All ]
Kapitalflucht  

Ka|pi|tal|flucht die; -: das Fortbringen von Kapital (1) ins Ausland bei politischer ↑ Instabilität, ungünstigen Steuergesetzen u. Ä.
Kapitalflucht  

Ka|pi|tal|flucht, die: Verbringen von Kapital ins Ausland (z. B. bei politischer Instabilität, ungünstigen Steuergesetzen).
Kapitalflucht  

Ka|pi|tal|flucht, die; -
Kapitalflucht  

Au
Kapitalflucht  

Ka|pi|tal|flucht, die: Verbringen von Kapital ins Ausland (z. B. bei politischer Instabilität, ungünstigen Steuergesetzen).
Kapitalflucht  

n.
<f.; -; unz.> Verlagerung von Kapital, um Steuern od. andere Auflagen zu vermeiden; Sy Kapitalabwanderung
[Ka·pi'tal·flucht]
[Kapitalfluchten]