[ - Collapse All ]
kapitalintensiv  

ka|pi|tal|in|ten|siv <Adj.>: (in Bezug auf die Kostenstruktur eines Unternehmens) von Abschreibungen, kalkulatorischen Zinsen o. Ä. gekennzeichnet.
kapitalintensiv  

ka|pi|tal|in|ten|siv (viel Kapital erfordernd)
kapitalintensiv  

ka|pi|tal|in|ten|siv <Adj.>: (in Bezug auf die Kostenstruktur eines Unternehmens) von Abschreibungen, kalkulatorischen Zinsen o. Ä. gekennzeichnet.
kapitalintensiv  

Adj.: (in Bezug auf die Kostenstruktur eines Unternehmens) von Abschreibungen, kalkulatorischen Zinsen o.Ä. gekennzeichnet.
kapitalintensiv  

adj.
<Adj.> einen hohen Anteil an Zins an den Gesamtkosten eines Unternehmens aufweisend
[ka·pi'tal·in·ten·siv]
[kapitalintensiver, kapitalintensive, kapitalintensives, kapitalintensiven, kapitalintensivem, kapitalintensiverer, kapitalintensivere, kapitalintensiveres, kapitalintensiveren, kapitalintensiverem, kapitalintensivster, kapitalintensivste, kapitalintensivstes, kapitalintensivsten, kapitalintensivstem]