[ - Collapse All ]
Kapitulant  

Ka|pi|tu|lạnt der; -en, -en <lat.-mlat.>:

1.(veraltet) Soldat, der sich verpflichtet, über die gesetzliche Dienstzeit hinaus zu dienen.


2.jmd., der vor Schwierigkeiten [leicht, schnell] kapituliert (2)
Kapitulant  

Ka|pi|tu|lạnt, der; -en, -en <lat.> (jmd., der kapituliert)
Kapitulant  

n.
<m. 16; früher> Soldat, der sich durch Vertrag (Kapitulation) zu einer längeren Dienstzeit verpflichtete u. sich dadurch Anspruch auf Altersversorgung erwarb [kapitulieren „sich durch einen Vertrag verpflichten“]
[Ka·pi·tu'lant1]
[Kapitulanten]

n.
<m. 16; geh.> jmd., der kapituliert, ein Vorhaben aufgibt[kapitulieren]
[Ka·pi·tu'lant2]
[Kapitulanten]