[ - Collapse All ]
Kapuzinerkresse  

Ka|pu|zi|ner|kres|se, die [wohl nach der Farbe der Blüten]: [kletternde] Pflanze mit schildförmigen Blättern u. goldgelben bis orangeroten, einzeln auf langen Stielen sitzenden Blüten mit einem Sporn.
Kapuzinerkresse  

Ka|pu|zi|ner|kres|se
Kapuzinerkresse  

Ka|pu|zi|ner|kres|se, die [wohl nach der Farbe der Blüten]: [kletternde] Pflanze mit schildförmigen Blättern u. goldgelben bis orangeroten, einzeln auf langen Stielen sitzenden Blüten mit einem Sporn.
Kapuzinerkresse  

n.
<f. 19; unz.> Angehörige der einzigen Gattung der Kapuzinerkressengewächse (Tropaeolaceae), krautige, vielfach kletternde Pflanze mit gelappten, fingerförmigen od. schildförmigen Blättern u. gelben, roten od. bläulichen Blüten: Tropaeolum
[Ka·pu'zi·ner·kres·se]
[Kapuzinerkressen]