[ - Collapse All ]
Karambolage  

Ka|ram|bo|la|ge [...ʒə] die; -, -n <fr.>:

1.Zusammenstoß, Zusammenprall.


2.das Anstoßen des Spielballes an die beiden anderen Bälle im Billardspiel.


3.Zusammenstoß zweier od. mehrerer Spieler bei Sportwettkämpfen
Karambolage  

Ka|ram|bo|la|ge [...'la:ʒə], die; -, -n [urspr. = Zusammenstoß der Kugeln im Billardspiel; frz. carambolage, zu: caramboler = zusammenstoßen, zu: carambole = rote Billardkugel, H. u.]:

1.a)(ugs.) Zusammenstoß [von Fahrzeugen]: fast wäre es zu einer K. gekommen;

b)(veraltend) heftige Auseinandersetzung, Streit.



2.(Billard) a)das Anstoßen des [roten] Spielballes an die beiden anderen Bälle: eine K. ausführen;

b)Sammelbezeichnung für alle Arten von Billard, bei denen die Kugeln nicht wie beim Poolbillard in Löcher gespielt werden.

Karambolage  

Ka|ram|bo|la|ge [...ʒə], die; -, -n <franz.> (ugs. für Zusammenstoß; Billard Treffer [durch Karambolieren])
Karambolage  

Auffahrunfall, Aufprall, Kollision, Unfall, Zusammenprall, Zusammenstoß; (Seew., Flugw.) Havarie.
[Karambolage]
[Karambolagen]
Karambolage  

Ka|ram|bo|la|ge [...'la:ʒə], die; -, -n [urspr. = Zusammenstoß der Kugeln im Billardspiel; frz. carambolage, zu: caramboler = zusammenstoßen, zu: carambole = rote Billardkugel, H. u.]:

1.
a)(ugs.) Zusammenstoß [von Fahrzeugen]: fast wäre es zu einer K. gekommen;

b)(veraltend) heftige Auseinandersetzung, Streit.



2.(Billard)
a)das Anstoßen des [roten] Spielballes an die beiden anderen Bälle: eine K. ausführen;

b)Sammelbezeichnung für alle Arten von Billard, bei denen die Kugeln nicht wie beim Poolbillard in Löcher gespielt werden.

Karambolage  

[...':], die; -, -n [urspr.= Zusammenstoß der Kugeln im Billardspiel; frz. carambolage, zu: caramboler= zusammenstoßen, zu: carambole= rote Billardkugel, H.u.]: 1. a) (ugs.) Zusammenstoß [von Fahrzeugen]: fast wäre es zu einer K. gekommen; b) (veraltend) heftige Auseinandersetzung, Streit. 2. (Billard) a) das Anstoßen des [roten] Spielballes an die beiden anderen Bälle: eine K. ausführen; b) Sammelbezeichnung für alle Arten von Billard, bei denen die Kugeln nicht wie beim Poolbillard in Löcher gespielt werden.
Karambolage  

n.
<[-ʒə] f. 19; Billard> Treffer, Anstoßen des Spielballes an die beiden anderen Bälle; <Sp.> Zusammenstoß mehrerer Spieler bei Wettkämpfen; <allg.> Zusammenstoß (bes. von Autos); <fig.> Streit; eine ~ (mit jmdm.) haben [<frz. carambolage „Zusammenstoߓ]
[Ka·ram·bo'la·ge]
[Karambolagen]