[ - Collapse All ]
karamellisieren  

ka|ra|mel|li|sie|ren:

1.Zucker zu Karamell brennen.


2.Speisen (bes. Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen od. in Zucker rösten
karamellisieren  

ka|ra|mel|li|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. caraméliser]:

1.Zucker zu Karamell brennen.


2.(Speisen, bes. Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen od. in Zucker rösten.
karamellisieren  

ka|ra|mel|li|sie|ren (Zucker[lösungen] trocken erhitzen; Karamell zusetzen)
karamellisieren  

ka|ra|mel|li|sie|ren <sw. V.; hat> [frz. caraméliser]:

1.Zucker zu Karamell brennen.


2.(Speisen, bes. Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen od. in Zucker rösten.
karamellisieren  

[sw.V.; hat] [frz. caram¨¦liser]: 1. Zucker zu Karamell brennen. 2. (Speisen, bes. Früchte) mit gebranntem Zucker übergießen od. in Zucker rösten.
karamellisieren  

v.
<V. t.; hat> durch Erhitzen bräunen (Zucker); <künftig für> karamelisieren
[ka·ra·mel·li'sie·ren]
[karamellisiere, karamellisierst, karamellisiert, karamellisieren, karamellisierte, karamellisiertest, karamellisierten, karamellisiertet, karamellisierest, karamellisieret, karamellisier, karamellisiert, karamellisierend]