[ - Collapse All ]
Karenz  

Ka|rẹnz die; -, -en <lat.; »Nichthaben, Entbehren«>:

1.Karenzzeit.


2.(Med.) Enthaltsamkeit, Verzicht (z. B. auf bestimmte Nahrungsmittel)
Karenz  

Ka|rẹnz, die; -, -en [spätlat. carentia = das Nichthaben, das Entbehren, zu lat. carere = frei sein (von), nicht haben, entbehren]:

1.Karenzzeit.


2.(Med.) Enthaltsamkeit, Verzicht.


3.(österr.) Karenzurlaub.
Karenz  

Ka|rẹnz, die; -, -en <lat.> (Wartezeit, Sperrfrist; Enthaltsamkeit, Verzicht; österr. auch für Karenzurlaub)
Karenz  

Abstinenz, Beschränkung, Einschränkung, Enthaltsamkeit, Enthaltung, Genügsamkeit, Verzicht, Zurückhaltung; (geh.): Entsagung; (bildungsspr.) Kontinenz, Temperenz.
[Karenz]
Karenz  

Ka|rẹnz, die; -, -en [spätlat. carentia = das Nichthaben, das Entbehren, zu lat. carere = frei sein (von), nicht haben, entbehren]:

1.Karenzzeit.


2.(Med.) Enthaltsamkeit, Verzicht.


3.(österr.) Karenzurlaub.
Karenz  

n.
<f. 20> Wartezeit, Sperrzeit (bes. in der Versicherung); Sy Karenzzeit [zu lat. carere „nicht haben, entbehren“]
[Ka'renz]
[Karenzen]