[ - Collapse All ]
Karezza  

Ka|rẹz|za die; - <lat.-it.>: ↑ Koitus, bei dem Orgasmus u. Samenerguss vermieden werden
Karezza  

Ka|rẹz|za, die; - [ital. carezza = Liebkosung, zu: carezzare, ↑ karessieren ]: Form des Geschlechtsverkehrs, bei der der Samenerguss [bewusst] vermieden wird.
Karezza  

Ka|rẹz|za, die; - <ital.> (Koitus, bei dem der Samenerguss vermieden wird)
Karezza  

Ka|rẹz|za, die; - [ital. carezza = Liebkosung, zu: carezzare, ↑ karessieren]: Form des Geschlechtsverkehrs, bei der der Samenerguss [bewusst] vermieden wird.
Karezza  

n.
<f.; -; unz.> Koitus ohne Orgasmus bzw. Ejakulation [zu ital. carezza „Liebkosung“; zu caro „lieb, teuer“]
[Ka'rez·za]