[ - Collapse All ]
Karmelit  

Kar|me|lit der; -en, -en u. Kar|me|li|ter der; -s, - <nach dem Berg Karmel im Norden Israels>: Angehöriger eines katholischen Mönchsordens
Karmelit  

Kar|me|lit, der; -en, -en, (ugs.:) Kar|me|li|ter, der; -s, - [nach dem Gebirgszug Karmel im Norden des heutigen Israels]: Angehöriger eines katholischen, teils streng kontemplativ lebenden, teils seelsorgerisch u. missionarisch tätigen Bettelordens.
[Karmeliter]
Karmelit  

Kar|me|lit, der; -en, -en, Kar|me|li|ter, der; -s, - (Angehöriger eines kath. Ordens)
[Karmeliter]
Karmelit  

Kar|me|lit, der; -en, -en, (ugs.:) Kar|me|li|ter, der; -s, - [nach dem Gebirgszug Karmel im Norden des heutigen Israels]: Angehöriger eines katholischen, teils streng kontemplativ lebenden, teils seelsorgerisch u. missionarisch tätigen Bettelordens.
[Karmeliter]
Karmelit  

n.
<m. 16> Kar·me'li·ter <m. 3> Angehöriger des Karmeliterordens
[Kar·me'lit]
[Karmeliter, Karmeliters, Karmelitern]