[ - Collapse All ]
Karo  

Ka|ro das; -s, -s <lat.-galloroman.-fr.>:

1.Raute, [auf der Spitze stehendes] Viereck.


2.durch ein rotes Karo (1) gekennzeichnete Spielkarte
Karo  

Ka|ro, das; -s, -s [frz. carreau, zu spätlat. quadrum = Viereck, zu lat. quadrus, ↑ Quader ]:

1.[auf der Spitze stehendes] Viereck: eine silberne Krawatte mit blauen -s; sie trägt gern K. (mit Karos gemusterte Kleidung); ein Anzug in feinem braunem K. (Karomuster).


2.a) <meist o. Art.; o. Pl.> [niedrigste] Farbe im Kartenspiel; Eckstein;

b)<Pl. Karo> Spiel mit Karten, bei dem Karo (2 a) Trumpf ist;

c)<Pl. Karo> Spielkarte mit Karo (2 a) als Farbe.

Karo  

Ka|ro (Hundename)

Ka|ro, das; -s, -s <franz.> (Raute, [auf der Spitze stehendes] Viereck; nur Sing.: eine Spielkartenfarbe)
Karo  


1. Karree.

2. (schweiz.): Ecken; (Kartenspiel): Eckstein, Schellen.

[Karo]
[Karos]
Karo  

Ka|ro, das; -s, -s [frz. carreau, zu spätlat. quadrum = Viereck, zu lat. quadrus, ↑ Quader]:

1.[auf der Spitze stehendes] Viereck: eine silberne Krawatte mit blauen -s; sie trägt gern K. (mit Karos gemusterte Kleidung); ein Anzug in feinem braunem K. (Karomuster).


2.
a) <meist o. Art.; o. Pl.> [niedrigste] Farbe im Kartenspiel; Eckstein;

b)<Pl. Karo> Spiel mit Karten, bei dem Karo (2 a) Trumpf ist;

c)<Pl. Karo> Spielkarte mit Karo (2 a) als Farbe.

Karo  

n.
<n. 15> Viereck, Rhombus, Quadrat; viereckiges, rhomb. od. quadrat. Muster; Farbe der frz. Spielkarte; Sy Raute [<frz. carreau „viereckige Platte oder Scheibe“; zu lat. quadrum „Viereck“; verwandt mit Quader]
['Ka·ro]
[Karos]