[ - Collapse All ]
Kartei  

Kar|tei, die; -, -en [urspr. Warenzeichen, geb. nach ↑ Auskunftei ]: Sammlung von Karten gleicher Größe u. gleichen Formats für einheitliche Aufzeichnungen, die nach bestimmten Ordnungsprinzipien wie Sachgruppen, Alphabet o. Ä. sortiert sind u. in [Schub]kästen zur Einsichtnahme aufbewahrt werden: eine K. anlegen, führen; in der K. nachsehen, blättern.
Kartei  

Kar|tei (Zettelkasten)
Kartei  

Kartothek, Katalog, Zettelkasten, Zettelkatalog.
[Kartei]
[Karteien]
Kartei  

Kar|tei, die; -, -en [urspr. Warenzeichen, geb. nach ↑ Auskunftei]: Sammlung von Karten gleicher Größe u. gleichen Formats für einheitliche Aufzeichnungen, die nach bestimmten Ordnungsprinzipien wie Sachgruppen, Alphabet o. Ä. sortiert sind u. in [Schub]kästen zur Einsichtnahme aufbewahrt werden: eine K. anlegen, führen; in der K. nachsehen, blättern.
Kartei  

n.
<f. 18> Sammlung von Aufzeichnungen auf Zetteln od. Karten gleichen Formats u. in bestimmter Ordnung (Kranken~); Sy Kartothek [zu Karte, nach dem Vorbild von Auskunftei]
[Kar'tei]
[Karteien]