[ - Collapse All ]
Karyolyse  

Ka|ry|o|ly|se die; -, -n:

1.(Biol.) scheinbares Verschwinden des Zellkerns bei der Kernteilung.


2.(Biol.) Auflösung des Zellkerns (z. B. nach dem Absterben der Zelle)
Karyolyse  

n.
Ka·ry·o'ly·se <f. 19> Kernauflösung nach dem Zelltod [<grch. karyon „Kern“ + lysis „Auflösung“]
[Ka·ryo'ly·se,]
[Karyolysen]