[ - Collapse All ]
Kaschmir  

Kạsch|mir der; -s, -e <fr.; nach der Himalajalandschaft>: feines Kammgarngewebe in Köper- od. Atlasbindung (eine Webart)
Kaschmir  

2Kạsch|mir, der; -s, -e [nach der gleichnamigen Landschaft im Himalaja]:

1.feines, weiches, bes. glattes, glänzendes Kammgarngewebe.


2.Kaschmirwolle.
Kaschmir  

Kạsch|mir (Landschaft in Vorderindien)

Kạsch|mir, der; -s, -e (ein Gewebe)
Kaschmir  

2Kạsch|mir, der; -s, -e [nach der gleichnamigen Landschaft im Himalaja]:

1.feines, weiches, bes. glattes, glänzendes Kammgarngewebe.


2.Kaschmirwolle.
Kaschmir  

n.
<m. 1> urspr. aus dem feinen, glänzenden Flaumhaar der Kaschmirziege hergestellte Wolle (für Pullover, Strickjacken); Sy Kaschmirwolle; daraus hergestellter, fester Kammgarnkleiderstoff [nach der Kaschmirziege im Kaschmirgebirge]
['Kasch·mir]