[ - Collapse All ]
Kataklase  

Ka|ta|kla|se die; -, -n <gr.>: (Geol.) das Zerbrechen u. Zerreiben einzelner Mineralkomponenten eines Gesteins durch ↑ tektonische Kräfte
Kataklase  

Ka|ta|kla|se, die; -, -n [griech. katáklasis = das Zerbrechen, der Bruch] (Geol.): feinkörnige Zertrümmerung einzelner Minerale eines Gesteins durch Erdbewegungen.
Kataklase  

Ka|ta|kla|se, die; -, -n <griech.> (Geol. Zerbrechen u. Zerreiben eines Gesteins durch tekton. Kräfte)
Kataklase  

Ka|ta|kla|se, die; -, -n [griech. katáklasis = das Zerbrechen, der Bruch] (Geol.): feinkörnige Zertrümmerung einzelner Minerale eines Gesteins durch Erdbewegungen.
Kataklase  

n.
<f. 19> Zerreiben u. Zerbrechen der in einem Gestein enthaltenen Mineralien, wobei das Gestein insgesamt erhalten bleibt; Ggs Protoklase [< grch. kata „herab“ + klaein „brechen“]
[Ka·ta'kla·se]
[Kataklasen]