[ - Collapse All ]
Katamaran  

Ka|ta|ma|ran der; -s, -e <tamil.-engl.>:
a)schnelles, offenes Segelboot mit Doppelrumpf;

b)Boot mit doppeltem Rumpf
Katamaran  

Ka|ta|ma|ran, der; -s, -e [engl. catamaran = Auslegerboot, Floß < tamil. kattumaram, zu: kaṭṭu="binden" u. maram="Baumstamm]:"

1.schnelles [offenes Segel]boot mit zwei Rümpfen (die durch Decks[aufbauten] verbunden sind).


2.[südostasiatisches] Segelboot mit zwei parallelen, durch Querstangen verbundenen Rümpfen.


3.in der Art eines Katamarans (1) gebautes Schiff, das in der Handelsschifffahrt eingesetzt wird (z. B. als Fischerei- od. Fährschiff).
Katamaran  

Ka|ta|ma|ran [ auch ...'ta:...], der; -s, -e <tamil.-engl.> (offenes Segelboot mit Doppelrumpf)
Katamaran  

Ka|ta|ma|ran, der; -s, -e [engl. catamaran = Auslegerboot, Floß < tamil. kattumaram, zu: kaṭṭu="binden" u. maram="Baumstamm]:"

1.schnelles [offenes Segel]boot mit zwei Rümpfen (die durch Decks[aufbauten] verbunden sind).


2.[südostasiatisches] Segelboot mit zwei parallelen, durch Querstangen verbundenen Rümpfen.


3.in der Art eines Katamarans (1) gebautes Schiff, das in der Handelsschifffahrt eingesetzt wird (z. B. als Fischerei- od. Fährschiff).
Katamaran  

n.
<n. 11> schnelles, aus zwei Schwimmkörpern bestehendes Segelboot[<tamil. kattumaram; zu kattu „binden“ + maram „Baumstamm“]
[Ka·ta·ma'ran]
[Katamarans, Katamarane, Katamaranen]