[ - Collapse All ]
katapultieren  

ka|ta|pul|tie|ren <gr.-lat.-nlat.>: [mit einem Katapult] wegschnellen, [weg]schleudern
katapultieren  

ka|ta|pul|tie|ren <sw. V.; hat> [↑ Katapult ]: [mithilfe eines Katapults] schleudern, schnellen: sich aus dem brennenden Flugzeug k.; sich an die Tabellenspitze, auf den ersten Platz k.
katapultieren  

ka|ta|pul|tie|ren
katapultieren  

ka|ta|pul|tie|ren <sw. V.; hat> [↑ Katapult]: [mithilfe eines Katapults] schleudern, schnellen: sich aus dem brennenden Flugzeug k.; sich an die Tabellenspitze, auf den ersten Platz k.
katapultieren  

[sw.V.; hat] [Katapult]: [mithilfe eines Katapults] schleudern, schnellen: sich aus dem brennenden Flugzeug k.; Ü sich an die Tabellenspitze, auf den ersten Platz k.
katapultieren  

katapultieren, schleudern
[schleudern]
katapultieren  

v.
<V.t.; hat> mit einem Katapult wegschleudern od. starten
[ka·ta·pul'tie·ren]
[katapultiere, katapultierst, katapultiert, katapultieren, katapultierte, katapultiertest, katapultierten, katapultiertet, katapultierest, katapultieret, katapultier, katapultiert, katapultierend]