[ - Collapse All ]
Kategorie  

Ka|te|go|rie die; -, ...ien <gr.-lat.; »Grundaussage«>:

1.Gruppe, in die jmd. od. etwas eingeordnet wird; Klasse, Gattung.


2.(Philos.) eine der zehn möglichen Arten von Aussagen über einen realen Gegenstand; Aussageweise (nach Aristoteles).


3.(Philos.) eines der ↑ Prädikamente der scholastischen Logik u. Ontologie.


4.(Philos.) einer der zwölf reinen Verstandesbegriffe Kants, die die Erkenntnis u. denkende Erfassung von Wahrnehmungsinhalten erst ermöglichen
Kategorie  

Ka|te|go|rie, die; -, -n [lat. categoria < griech. katēgoría="Grundaussage," zu: agoreúein="sagen," reden, zu: agorá="Markt," also eigtl.="auf" dem Markte (="öffentlich)" reden]:

1.(Philos.) (nach Aristoteles) eine der zehn möglichen Arten von Aussagen über einen realen Gegenstand.


2. (Philos.) eines der Prädikamente der scholastischen Logik u. Ontologie.


3.(Philos.) einer der zwölf reinen Verstandesbegriffe Kants, die die Erkenntnis u. die Erfassung von Wahrnehmungsinhalten durch das Denken erst ermöglichen.


4.Gruppe, in die jmd. od. etw. eingeordnet wird; Klasse, Gattung: einer K. angehören; jmdn. in eine K. einreihen, in, unter eine K. einordnen; das gehört nicht in diese K., zu dieser K.; das fällt unter eine andere K.; die systematischen -n (Taxa) der botanischen Taxonomie.
Kategorie  

Ka|te|go|rie, die; -, ...ien (Klasse; Gattung; Begriffsform)
Kategorie  

Art, Gattung, Genre, Gruppe, Klasse, Schlag, Sorte, Spezies, Typ, Zweig; (bildungsspr.): Rubrik; (ugs., häufig abwertend): Kaliber.
[Kategorie]
[Kategorien]
Kategorie  

Ka|te|go|rie, die; -, -n [lat. categoria < griech. katēgoría="Grundaussage," zu: agoreúein="sagen," reden, zu: agorá="Markt," also eigtl.="auf" dem Markte (="öffentlich)" reden]:

1.(Philos.) (nach Aristoteles) eine der zehn möglichen Arten von Aussagen über einen realen Gegenstand.


2. (Philos.) eines der Prädikamente der scholastischen Logik u. Ontologie.


3.(Philos.) einer der zwölf reinen Verstandesbegriffe Kants, die die Erkenntnis u. die Erfassung von Wahrnehmungsinhalten durch das Denken erst ermöglichen.


4.Gruppe, in die jmd. od. etw. eingeordnet wird; Klasse, Gattung: einer K. angehören; jmdn. in eine K. einreihen, in, unter eine K. einordnen; das gehört nicht in diese K., zu dieser K.; das fällt unter eine andere K.; die systematischen -n (Taxa) der botanischen Taxonomie.
Kategorie  

n.
<f. 19; urspr.> Aussage (über einen Gegenstand); <Logik> Grundbegriff, von dem andere Begriffe abgeleitet werden können; <allg.> Begriffsklasse, Begriffsart, Begriffsgattung, Sorte, Art [<grch. kategoria „Grundaussage“; zu agoreuein „sagen, reden“]
[Ka·te·go'rie]
[Kategorien]