[ - Collapse All ]
Katgut  

Kạt|gut [auch: 'kεtgat] das; -s <engl.>: (Med.) chirurgischer Nähfaden aus tierischen Darmsaiten (ursprünglich aus Katzendarm) od. aus synthetischen Fasern, der sich im Körper auflöst
Katgut  

Kạt|gut [...g℧t; auch: 'kεtgʌt], das; -s [engl. catgut = Darmsaite, eigtl. = Katzendarm, aus: cat = Katze u. gut = Darm, Eingeweide] (Med.): Faden für chirurgisches Nähen, der sich während des Heilungsprozesses im Körper auflöst.
Katgut  

Kạt|gut [ auch 'kεtgat], das; -s <engl.> (Med. chirurg. Nähmaterial aus Darmsaiten)
Katgut  

Kạt|gut [...g℧t; auch: 'kεtgʌt], das; -s [engl. catgut = Darmsaite, eigtl. = Katzendarm, aus: cat = Katze u. gut = Darm, Eingeweide] (Med.): Faden für chirurgisches Nähen, der sich während des Heilungsprozesses im Körper auflöst.
Katgut  

[...; auch: '], das; -s [engl. catgut= Darmsaite, eigtl.= Katzendarm, aus: cat = Katze u. gut = Darm, Eingeweide] (Med.): Faden für chirurgisches Nähen, der sich während des Heilungsprozesses im Körper auflöst.
Katgut  

n.
<n. 15; unz.> Nähmaterial aus Schafdärmen zur Herstellung von Nähten im Körpergewebe, Catgut [<engl. catgut „Darmsaite“]
['Kat·gut]
[Katguts]