[ - Collapse All ]
Katheter  

Ka|the|ter der; -s, -: (Med.) Röhrchen zur Einführung in Körperorgane (z. B. in die Harnblase) zu deren Entleerung, Füllung, Spülung od. Untersuchung
Katheter  

Ka|the|ter, der; -s, - [lat. catheter < griech. kathetḗr] (Med.): Röhrchen aus Metall, Glas, Kunststoff od. Gummi zur Einführung in Körperorgane (z. B. in die Harnblase), um sie zu entleeren, zu füllen, zu spülen od. zu untersuchen: einen K. in die Blase einführen; einen K. anlegen.
Katheter  

Ka|the|ter, der; -s, - <griech.> (Med. röhrenförmiges Instrument zur Entleerung od. Spülung von Körperhohlorganen); vgl. aber Katheder
Katheter  

Ka|the|ter, der; -s, - [lat. catheter < griech. kathetḗr] (Med.): Röhrchen aus Metall, Glas, Kunststoff od. Gummi zur Einführung in Körperorgane (z. B. in die Harnblase), um sie zu entleeren, zu füllen, zu spülen od. zu untersuchen: einen K. in die Blase einführen; einen K. anlegen.
Katheter  

n.
<m. 3> Röhrchen zum Einführen in Körperhöhlen, bes. in die Harnblase
[Ka'the·ter]
[Katheters, Kathetern]