[ - Collapse All ]
Keile  

Kei|le, die; - [zu ↑ keilen (4) ] (landsch. ugs.): Prügel, (2), Schläge: K. kriegen, bekommen; es gab K.
Keile  

Kei|le, die; - (ugs. für Prügel); Keile kriegen
Keile  

Kei|le, die; - [zu ↑ keilen (4)] (landsch. ugs.): Prügel, (2)Schläge: K. kriegen, bekommen; es gab K.
Keile  

n.
<nur Pl.; umg.> Schläge, Prügel; ~ kriegen [übertragen von keilen „schlagen“; → a. bolzen]
['Kei·le]