[ - Collapse All ]
Keilriemen  

Keil|rie|men, der (Technik): zur Kraftübertragung gebrauchter, aus Gummi o. Ä. bestehender Riemen mit trapezförmigem Querschnitt.
Keilriemen  

Keil|rie|men (Technik)
Keilriemen  

Keil|rie|men, der (Technik): zur Kraftübertragung gebrauchter, aus Gummi o. Ä. bestehender Riemen mit trapezförmigem Querschnitt.
Keilriemen  

n.
<m. 4> Riemen aus gummiertem Gewebe mit trapezförmigem Querschnitt zum Übertragen großer Kräfte
['Keil·rie·men]
[Keilriemens]