[ - Collapse All ]
Keimdrüse  

Keim|drü|se, die (Zool., Med.): Organ, in dem sich die Keimzellen entwickeln (Hoden od. Eierstock); Geschlechtsdrüse, Gonade.
Keimdrüse  

Keim|drü|se
Keimdrüse  

Keim|drü|se, die (Zool., Med.): Organ, in dem sich die Keimzellen entwickeln (Hoden od. Eierstock); Geschlechtsdrüse, Gonade.
Keimdrüse  

n.
<f. 19> jede der Drüsen, die die Keimzellen u. Sexualhormone erzeugen (Hoden u. Eierstöcke); Sy Geschlechtsdrüse, Gonade
['Keim·drü·se]
[Keimdrüsen]