[ - Collapse All ]
Kerbel  

Kẹr|bel, der; -s [mhd. kervel(e), ahd. kervola < lat. caerefolium < griech. chairéphyllon, eigtl.="liebliches," angenehmes Blatt, wegen des Duftes u. Geschmacks]: (zu den Doldengewächsen gehörende) als Gewürz verwendete Pflanze mit gelblich od. grünlich weißen Blüten.
Kerbel  

Kẹr|bel, der; -s (eine Gewürzpflanze)
Kerbel  

Kẹr|bel, der; -s [mhd. kervel(e), ahd. kervola < lat. caerefolium < griech. chairéphyllon, eigtl.="liebliches," angenehmes Blatt, wegen des Duftes u. Geschmacks]: (zu den Doldengewächsen gehörende) als Gewürz verwendete Pflanze mit gelblich od. grünlich weißen Blüten.
Kerbel  

n.
<m. 5; unz.> Angehöriger einer Gattung der Doldengewächse: Anthriscus; <i.e.S.> Suppenkraut und Gewürz für Gemüse und Salate: A. cerefolium; Sy Gartenkerbel, Kerbelkraut [<ahd. kervol(l)a, engl. chervil <lat. caerefolium <grch. chairephyllon; <chairein „sich freuen“+ phyllon „Blatt“, wegen des Dufts der Blätter]
['Ker·bel]
[Kerbels]