[ - Collapse All ]
kesseln  

kẹs|seln <sw. V.; hat>:

1. (Jägerspr.) ein Kesseltreiben (1) veranstalten.


2.(Jägerspr.) (von Wildschweinen) im Kessel (5 b) liegen.


3.(Jägerspr.) hudern (b) .


4. <unpers.> (nordd. ugs.) hoch hergehen.
kesseln  

kẹs|seln (ein Kesseltreiben veranstalten); es kesselt (ugs. für es geht hoch her)
kesseln  

kẹs|seln <sw. V.; hat>:

1. (Jägerspr.) ein Kesseltreiben (1) veranstalten.


2.(Jägerspr.) (von Wildschweinen) im Kessel (5 b) liegen.


3.(Jägerspr.) hudern (b).


4. <unpers.> (nordd. ugs.) hoch hergehen.
kesseln  

[sw. V.; hat]: 1. (Jägerspr.) ein Kesseltreiben (1) veranstalten. 2. (Jägerspr.) (von Wildschweinen) im Kessel (5 b) liegen. 3. (Jägerspr.) hudern (b). 4. [unpers.] (nordd. ugs.): hoch hergehen.