[ - Collapse All ]
Ketzer  

Kẹt|zer, der; -s, - [mhd. ketzer, kether < mlat. catharus, ↑ Katharer ]:

1.(kath. Kirche) Häretiker (1) : die Inquisition ließ Tausende von -n verbrennen.


2.jmd., der öffentlich eine andere als die in bestimmten Angelegenheiten für gültig erklärte Meinung vertritt: die Partei ging scharf gegen die K. vor.
Ketzer  

Kẹt|zer
Ketzer  

Abtrünniger, Abtrünnige, Abweichler, Abweichlerin, Andersdenkender, Andersdenkende, Dissident, Dissidentin, Opponent, Opponentin; (bildungsspr.): Apostat, Apostatin, Häretiker, Häretikerin, Renegat, Renegatin; (abwertend): Sektierer, Sektiererin; (Fachspr., bes. Soziol.): Deviationist, Deviationistin.
[Ketzer, Ketzerin]
[Ketzerin, Ketzers, Ketzern, Ketzerinnen]
Ketzer  

Kẹt|zer, der; -s, - [mhd. ketzer, kether < mlat. catharus, ↑ Katharer]:

1.(kath. Kirche) Häretiker (1): die Inquisition ließ Tausende von -n verbrennen.


2.jmd., der öffentlich eine andere als die in bestimmten Angelegenheiten für gültig erklärte Meinung vertritt: die Partei ging scharf gegen die K. vor.
Ketzer  

n.
<m. 3; kath. Kirche> = Häretiker; <allg.> jmd., der offen von der allg. herrschenden Meinung abweicht [<mhd. ketzer, kether <mlat. cathari, Name einer neumanichäischen Sekte, eigtl. „die Reinen“; zu grch. katharos „rein“]
['Ket·zer]
[Ketzers, Ketzern, Ketzerin, Ketzerinnen]