[ - Collapse All ]
Keuchhusten  

Keuch|hus|ten, der: [bei Kindern auftretende] Infektionskrankheit der Schleimhäute mit schweren, krampfartigen Hustenanfällen.
Keuchhusten  

Keuch|hus|ten
Keuchhusten  

Keuch|hus|ten, der: [bei Kindern auftretende] Infektionskrankheit der Schleimhäute mit schweren, krampfartigen Hustenanfällen.
Keuchhusten  

Keuchhusten, Pertussis (fachsprachlich)
[Pertussis]
Keuchhusten  

n.
'Keuch·hus·ten <m. 4; unz.> Infektionskrankheit der Schleimhäute in den Luftwegen, bes. im Kindesalter, mit krampfhaften, anstrengenden Hustenstößen und Zurückziehen der Luft durch die verengte Stimmritze: Tussis convulsiva; Sy Pertussis, Stickhusten
['Keuch·hu·sten,]
[Keuchhustens]