[ - Collapse All ]
Kinderkrankheit  

Kịn|der|krank|heit, die:

1.Krankheit, bes. Infektionskrankheit (wie Masern, Keuchhusten), die vorwiegend od. ausschließlich bei Kindern vorkommt.


2.<meist Pl.> anfänglich bei etw. auftretender Mangel, der mit der Zeit verschwindet, später behoben wird; Anfangsschwierigkeit.
Kinderkrankheit  

Kịn|der|krank|heit
Kinderkrankheit  

Kịn|der|krank|heit, die:

1.Krankheit, bes. Infektionskrankheit (wie Masern, Keuchhusten), die vorwiegend od. ausschließlich bei Kindern vorkommt.


2.<meist Pl.> anfänglich bei etw. auftretender Mangel, der mit der Zeit verschwindet, später behoben wird; Anfangsschwierigkeit.
Kinderkrankheit  

Kinderkrankheit (umgangssprachlich), Startschwierigkeit
[Startschwierigkeit]
Kinderkrankheit  

n.
<f. 20> Infektionskrankheit, die meist nur im Kindesalter auftritt; <fig.>Schwierigkeit bei der Eingewöhnung in etwas Neues, am Anfang einer Entwicklung o.Ä.
['Kin·der·krank·heit]
[Kinderkrankheiten]