[ - Collapse All ]
Kindesunterschiebung  

Kịn|des|un|ter|schie|bung, die (Rechtsspr.): absichtliche Vertauschung zweier Kinder gleich nach der Geburt.
Kindesunterschiebung  

Kịn|des|un|ter|schie|bung
Kindesunterschiebung  

Kịn|des|un|ter|schie|bung, die (Rechtsspr.): absichtliche Vertauschung zweier Kinder gleich nach der Geburt.
Kindesunterschiebung  

n.
<f. 20> absichtliche Vertauschung zweier Kinder gleich nach der Geburt
['Kin·des·un·ter·schie·bung]
[Kindesunterschiebungen]