[ - Collapse All ]
Kinetose  

Ki|ne|to|se die; -, -n: (Med.) durch Reizung des Gleichgewichtsorgans erregte Bewegungskrankheit (z. B. See- u. Luftkrankheit)
Kinetose  

Ki|ne|to|se, die; -, -n (Bewegungs- od. Reisekrankheit)
Kinetose  

n.
<f. 19> durch Reizung des Gleichgewichtsorgans hervorgerufene Bewegungskrankheit (z.B. Seekrankheit) [zu grch. kinein „bewegen“]
[Ki·ne'to·se]
[Kinetosen]