[ - Collapse All ]
Klapperschlange  

Klạp|per|schlan|ge, die: Giftschlange mit harten, lose miteinander verbundenen Hornringen am Schwanzende, mit denen sie ein durchdringendes klapperndes Geräusch erzeugt: sie ist eine richtige K. (ugs. scherzh.; eine bösartige Frau).
Klapperschlange  

Klạp|per|schlan|ge
Klapperschlange  

Klạp|per|schlan|ge, die: Giftschlange mit harten, lose miteinander verbundenen Hornringen am Schwanzende, mit denen sie ein durchdringendes klapperndes Geräusch erzeugt: sie ist eine richtige K. (ugs. scherzh.; eine bösartige Frau).
Klapperschlange  

n.
<f. 19> Grubenotter der Gattungen Crotalus u. Sistrurus mit einer Rassel am Schwanzende, die aus der nicht abgestreiften, verhornten Haut des Schwanzendes entsteht, gefährliche Giftschlange
['Klap·per·schlan·ge]
[Klapperschlangen]