[ - Collapse All ]
Klapperstorch  

Klạp|per|storch, der [nach dem Klappern, das Störche in der Paarungszeit mit dem Schnabel hervorbringen] (Kinderspr.): Storch: zur Nachbarsfamilie ist der K. gekommen (fam.; die Nachbarsfamilie hat ein Baby bekommen; nach der Erklärung, die man früher Kindern gab, die Neugeborenen bringe der [Klapper]storch).
Klapperstorch  

Klạp|per|storch (Kinderspr.)
Klapperstorch  

Klạp|per|storch, der [nach dem Klappern, das Störche in der Paarungszeit mit dem Schnabel hervorbringen] (Kinderspr.): Storch: zur Nachbarsfamilie ist der K. gekommen (fam.; die Nachbarsfamilie hat ein Baby bekommen; nach der Erklärung, die man früher Kindern gab, die Neugeborenen bringe der [Klapper]storch).
Klapperstorch  

n.
<m. 1u> Storch, von dem man früher den Kindern erzählte, dass er die kleinen Kinder bringe; zu Müllers ist der ~ gekommen Müllers haben ein Baby bekommen;
['Klap·per·storch]
[Klapperstorches, Klapperstorchs, Klapperstorche, Klapperstörche, Klapperstörchen]